ARD Nachrichten aus aller Welt


Leon Goretzka jubelt | dpa

Nach einem Wechselbad der Gefühle hat die deutsche Mannschaft das Achtelfinale der Fußball-Europameisterschaft erreicht. Beim 2:2 gegen Ungarn sah es jedoch lange so aus, als würde das DFB-Team ein Schicksal wie 2018 ereilen. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Die deutschen Nationalspieler freuen sich über ein Tor im EM-Spiel gegen Ungarn | dpa

Deutschland hat das Achtelfinale bei der Fußball-Europameisterschaft erreicht. Das Team von Bundestrainer Löw zog in München gegen starke Ungarn mit einem 2:2 in die K.o.-Runde ein. mehr

Nasdaq Leuchtreklame

Bei ruhigem Geschäft schnaufte die Wall Street heute durch. Abflauende Zinsängste kommen allerdings den Technologieaktien zugute. Die Nasdaq bleibt auf Rekordjagd. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban ist auf dem Rathausplatz von Szekesfehervar umgeben von grün-rot-weißen Flaggen. | AFP

EU-Kommissionschefin von der Leyen hat das neue Gesetz zu sexuellen Minderheiten in Ungarn verurteilt. Zur ganzen Wahrheit gehört aber: Die EU hat den ungarischen Ministerpräsidenten Orban erst stark gemacht, meint Helga Schmidt. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Menschen in einem Krankenhaus in Mekele, die bei einem Kuftangriff im 20 Kilometer entfernten Tigray verletzt wurden | AFP

Bei einem Luftangriff in der Konfliktregion Tigray im Norden Äthiopiens sollen Medienberichten zufolge viele Menschen getötet worden sein. Offenbar steckt das äthiopische Militär hinter dem Angriff. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Baden-Württemberg, Singen am Hohentwiel: Ein Labor-Mitarbeiter hält einen Ständer mit diversen Rachenabstrichröhrchen in den Händen. | dpa

Der Anteil der ansteckenderen Delta-Variante des Coronavirus' hat sich in Deutschland laut Robert Koch-Institut binnen einer Woche fast verdoppelt. Jüngere Ungeimpfte könnten den Delta-Anteil bis August europaweit sogar auf 90 Prozent treiben. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Ein Kinder- und Jugendarzt impft einen Jugendlichen mit dem Corona-Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer. | dpa

300 Jugendliche und junge Männer mit Herzentzündungen nach einer Corona-Impfung: Nach dieser statistischen Auffälligkeit geht in den USA nun ein Expertengremium der Frage nach, ob ein Zusammenhang mit mRNA-Impfstoffen besteht. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Eine Mischung aus Europa- und Regenbogenfahne ist auf der Lichtinstallation "Fliegende Bilder" des Künstlers Adolf Winkelmann am sogenannten U-Turm. | dpa

Die Münchner Arena wird beim Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Ungarn nicht in Regenbogenfarben strahlen. Stattdessen sollen aber einige andere deutsche Fußballstadien und Gebäude entsprechend erleuchtet werden. mehr

Bundeswehrsoldaten in Afghanistan tragen Waffen | dpa

59 Bundeswehrsoldaten sind in Afghanistan ums Leben gekommen, zahlreiche wurden verletzt und traumatisiert. Zum Abzug der Soldaten debattierte heute der Bundestag. Und da gab es Lob, aber auch eine Menge Kritik. Von Kai Küstner. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Die kroatische Polizei begleitet Migranten über die grüne Grenze von Kroatien nach Bosnien-Herzegowina. | ARD-Studio Wien

Die kroatische Polizei schiebt besonders schutzbedürftige Menschen über die EU-Grenze nach Bosnien und Herzegowina ab, wie ARD-Recherchen zeigen. Die Regierung in Zagreb dementiert, illegal zu handeln. Von A. Beer und S. Govedarica. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht bei der Regierungsbefragung während der Plenarsitzung im Deutschen Bundestag | dpa

Kanzlerin Merkel setzt bei ihrer letzten Regierungsbefragung auf ihre bekannte Strategie: Sie gibt Antworten auf Fragen, die nicht immer auch gestellt wurden - und am Ende offenbar trotzdem manchen zufriedenstellen. Von Sabine Henkel. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Eine Frau spaziert auf dem Petersplatz in der Vatikanstadt. | dpa

Es ist ein bislang beispielloser Schritt: Mit einem formellen Protest stellt sich der Vatikan gegen ein geplantes Gesetz des Parlaments in Rom: Es soll Schwulen, Lesben, Trans- und Bisexuellen mehr Schutz bieten. Von J. Seisselberg. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Die Hülle der Allianz Arena leuchtet anlässlich des Christopher Street Days in Regenbogenfarben. (Archivbild) | dpa

Die Empörung über das ungarische Gesetz und das Regenbogenfarbenverbot der UEFA hält an. Das ist oft scheinheilig - beispielsweise von den Koalitionsparteien, findet Franka Welz. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Männer in der afghanischen Hauptstadt Kabul halten Panzerfäuste und Kalaschnikows in die Höhe. | AP

Während die Taliban in Afghanistan ständig neue militärische Erfolge verkünden, formiert sich offenbar Widerstand im Land. Zivilisten bewaffnen sich, um gegen die radikalen Islamisten zu kämpfen. Von Peter Hornung. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

AfD-Logo | dpa

AfD-Spitzenkandidatin Weidel und der Bundesschatzmeister der Partei wollen ein Netzwerk untersuchen, das innerparteiliche Prozesse massiv beeinflusst haben soll. Hintergrund sind Recherchen von NDR, WDR und der "Zeit". mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Heiko Maas eröffnet die zweite internationale Libyen-Konferenz in Berlin. | dpa

Seit Oktober gilt in Libyen ein fragiler Waffenstillstand. Bundesaußenminister Maas und sein US-Amtskollege Blinken forderten auf der Libyen-Konferenz mehr Engagement für das Land - auch von ausländischen Akteuren. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Die Logos von Google, Amazon, Facebook, Apple und Netflix | REUTERS

Weltweit werden die großen Techkonzerne aus den USA immer mächtiger. Hinzu kommen neue Player aus China. Das Bundeskartellamt will die Marktmacht nicht einfach so hinnehmen. Von Sebastian Tittelbach. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Britischer Zerstörer "HMS Defender" | dpa

Ein britisches Kriegsschiff ist nach Darstellung Russlands in russische Gewässer eingedrungen - man habe Warnschüsse abgegeben. Großbritannien weist beides jedoch zurück. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Der ESA-Astronaut Luca Parmitano ist bei einem Außeneinsatz an der Internationalen Raumstation ISS über den Roboterarm Canadarm2 gesichert. | picture alliance/dpa/Nasa

Einmal ins All - den Traum haben viele. Mehr als 22.000 Menschen wollen Astronaut werden und haben sich dafür bei der europäischen Weltraumagentur ESA beworben. Dieser Traum wird aber nur für sechs Kandidaten wahr werden. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Igor Matovic (rechts im Bild) und Marek Krajci am Flughafen von Kosice. | AP

In der Slowakei gibt es kaum Interesse an Corona-Impfungen mit dem russischen Mittel Sputnik-V. Nicht einmal Ex-Regierungschef Matovic hatte sich damit impfen lassen. Nun will das Land Tausende Dosen abgeben. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Ölpumpen

Öl ist so teuer wie seit zwei Jahren nicht mehr. Experten warnen vor einer Angebotskrise: Die Preise für Rohöl und damit auch Benzin, Kerosin und Heizöl könnten bald noch viel höher steigen. Von Angela Göpfert. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Aktivisten von Greenpeace legen ein VW-Logo auf dem Gletscher der Zugspitze und ein Banner "Von Wegen Klimaschutz" | picture alliance/dpa

Eine Greenpeace-Aktion, bei der 100 entwendete VW-Schlüssel auf die Zugspitze gebracht wurden, hat ein juristisches Nachspiel: Der Volkswagen-Konzern hat Strafantrag gegen die Umweltschutzorganisation gestellt. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Eine Frau steht vor einem Fenster und ist im Gegenlicht nur als dunkle Silhouette erkennbar. | dpa

Fehlende Kontakte und die Angst vor Erkrankung: In der Pandemie haben die Menschen unter dem zweiten Lockdown deutlich stärker gelitten als im vergangenen Jahr. Das zeigt ein Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Angela Merkel | EPA

Im Bundestag hat Kanzlerin Merkel dazu aufgerufen, trotz niedriger Infektionszahlen geltende Corona-Maßnahmen weiter einzuhalten. Wegen der Verbreitung der Delta-Variante bewege man sich "auf dünnem Eis". mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Ein Poster mit dem Porträt von Jamal Khashoggi (Archivbild Oktober 2020) | AFP

Saudische Agenten, die an der Ermordung des Journalisten Khashoggi beteiligt waren, sollen in den USA militärisch ausgebildet worden sein. Das berichtet die "New York Times". Die US-Regierung habe das Training genehmigt. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Samaritaine

Es ist eine der berühmtesten Einkaufsadressen der Welt: La Samaritaine in Paris. 16 Jahre lang wurde das legendäre Kaufhaus prunkvoll renoviert. Heute hat es wieder seine Türen geöffnet. Von Stefanie Markert. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Antony Blinken und Heiko Maas | AP

Bei seinem Antrittsbesuch in Berlin hat US-Außenminister Blinken Einigkeit mit seinem Amtskollegen Maas demonstriert. Im Streit über die Pipeline Nord Stream 2 soll bald eine Einigung her. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Britischer Zerstörer "HMS Defender" vor Istanbul | REUTERS

Zwischenfall im Schwarzen Meer: Ein britisches Kriegsschiff ist nach Darstellung Russlands nahe der Halbinsel Krim in russische Gewässer eingedrungen. Zur Warnung seien Schüsse abgegeben und Bomben abgeworfen worden. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Demonstranten halten Plakate und Transparente hoch, um die australische Regierung aufzufordern, die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking wegen Chinas Menschenrechtslage zu boykottieren | AFP

Die Menschrechtsverletzungen in China werden schon lange international angeprangert. Heute demonstrieren Menschenrechtler deshalb weltweit gegen die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking. Von Steffen Wurzel. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Traktor verteilt Glyphosat auf einem Feld | picture alliance / Steven Lüdtke/Forum Moderne Landwirtschaft/dpa

Ein Prüfbericht im Auftrag der EU hält den Unkrautvernichter Glyphosat nicht für krebserregend oder gefährlich für das Erbgut. Trotzdem wird das Mittel in Europa wohl vom Markt verschwinden. Von Michael Heussen. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

ICE der Deutschen Bahn im Frankfurter Hauptbahnhof

Mit Beginn der Sommerferien in einigen Bundesländern müssen sich Fahrgäste der Bahn auf Streiks einstellen. Die Lokführergewerkschaft GDL beschloss einen Arbeitskampf. Wie genau der aussehen soll, will die GDL morgen bekannt geben. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Bei den Ermittlungen nach schwerem sexuellem Missbrauch von Kindern steht ein Polizeibeamter vor der Gartenlaube, wo der vermutliche Haupttäter Teile seiner Server-Anlage unterbrachte (06.06.2020)

Nach einer öffentlichen Foto-Fahndung der Polizei hat sich ein weiterer Tatverdächtiger im Missbrauchskomplex Münster gestellt. Der 37-Jährige wurde noch am selben Tag widerstandslos in Berlin festgenommen. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Ein Aufsteller mit dem Schriftzug "Corona-Testcenter" steht in Kassel (Hessen). | dpa

Nach dem Verdacht auf Abrechnungsbetrug in Corona-Testzentren hat das Bundeskabinett nun schärfere Kontrollen beschlossen. Private Zentren werden nur noch nach Einzelprüfung zugelassen, die Abrechnungen stärker überprüft. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Screenshot von sothebys.com | sothebys.com

Es ist quasi das Gründungsdokument des World Wide Web: 9550 Zeilen Programmiercode, die den Start des Internet ermöglichten. Nun kommen die Originaldateien des Erfinders unter den Hammer. Von Peter Mücke. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Olaf Scholz packt seine Tasche im Bundestag. | dpa

Der Bund wird auch kommendes Jahr massiv Schulden aufnehmen. Das Kabinett billigte den Haushaltsentwurf, der eine Neuverschuldung von fast 100 Milliarden Euro vorsieht. Dafür wird die Schuldenbremse erneut ausgesetzt. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Ein Blick auf die Beschilderung der Ant Group auf dem Gelände des Hauptsitzes des Fintech-Giganten in der ostchinesischen Provinz Zhejiang. | dpa

In China sind in den vergangenen Jahren zahlreiche große und wertvolle Techkonzerne entstanden. Die Staatsführung hat den Aufstieg nach Kräften befördert. Inzwischen ist die Wohlfühlphase aber vorbei. Von Steffen Wurzel. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Eine Photovoltaikanlage steht auf dem Gebäude der Hochschule Reutlingen in Baden-Württemberg. | dpa

Das Bundeskabinett hat ein Sofortprogramm für den Klimaschutz auf den Weg gebracht. Das Programm hat ein Volumen von acht Milliarden Euro - die Förderung energieeffizienter Gebäude ist der größte Posten. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Ursula von der Leyen | Nicolas Maeterlinck/BELGA/dpa

In der EU ist die Kritik an Ungarns neuem Gesetz zu sexuellen Minderheiten groß. Kommissionschefin von der Leyen will entschieden dagegen vorgehen. Auch Bundeskanzlerin Merkel äußerte sich inzwischen kritisch. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Mann mit Reichsflagge vor der russischen Botschaft in Berlin | dpa

Die Koalition aus Union und SPD wird das Wehrhafte-Demokratie-Gesetz nicht mehr umsetzen. Die SPD hat das Vorhaben für gescheitert erklärt und wirft der Union eine Dauerblockade vor. Von Patrick Gensing. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen